Sonntag, 21. Dezember 2014

We love Paula

Eine Hochzeit ist doch was Schönes!
1. Sind alle gut gelaunt.
2. Darf man sich mal wieder richtig schick machen
und 3. Kann man auf den Fluren des Standesamtes super rennen




Und 4. Gibt es auch noch tolle Akkordeonmusik, die man hier allerdings nicht sieht ;-) ... und leider auch nicht hört.




Frohe Weihnachten,

Janina

PS: Schnitt: "Paula" von petitetjolie Größe 80; Stoff von Lillestoffe;

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Babyschnitttest: Der Overall aus der Zwergenverpackung Vol. II

Ihr Lieben,
erinnert ihr euch noch an meine kleine Testreihe? Ich habe vor gefühlten Ewigkeiten immer mal wieder einen Schnitt, den ich für die Maus genäht habe, ausführlich beschrieben. Was ist gut daran? Was ist verbesserungswürdig? 
Da möchte ich wieder anknüpfen.
Ich habe dieses Mal den Overall aus der Zwergenverpackung II von farbenmix genäht. 
Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, das erste Mal Walkstoff zu verwenden, weil der besonders bei diesem schmuddeligen Wetter schön warm hält. 
Als Größe habe ich 74/80 gewählt, die aktuelle Kleidergröße der kleinen Dame. 
Vom Ergebnis bin ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Wie ihr auf den Bildern seht, ist der Anzug viel zu groß. Die Schultern sitzen nicht richtig und sowohl Ärmel als auch Beine sind ca. 5 cm zu lang. Und dann ist der Schnitt auch noch wirklich breit. 
Seht selbst: 




 Besonders auf dem letzten Bild sieht man, dass der Anzug ganz schön tief hängt. Trotzdem mag die kleine Maus den Anzug sehr und ich liebe ja die Farbkombi. Also tröste ich mich damit, dass sie ihn nächsten Winter wahrscheinlich auch noch wird tragen können.
Den Walkstoff finde ich übrigens ziemlich toll. Er lässt sich ganz leicht verarbeiten und hält wirklich gut warm. 

Ich wünsche euch allen schonmal frohe Weihnachten und uns allen bitte weiße Weihnachten.

Janina

PS: Walkstoff von hier; Innenstoff Jersey von hier; Mützenschnitt: Wendeschlupfmütze von klimperklein; Eulenstoff von hier;

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Noch schöner als nur Nikolaus

Der 6. Dezember war bei uns ein besonders glücklicher Tag und das nicht nur, weil uns der Nikolaus besucht hat. Nein, auch meine Eltern haben die 550 km auf sich genommen, um ihre Enkelkinder zu sehen. Das war so schön.
Die Kleine drehte richtig auf und wollte all ihr Lieblingsspielzeug zeigen.
 Warte, wie ging das nochmal?

 Guck, Oma, ich kann reiten.


 Und Musik machen, kann ich auch.

Familie ist sowas Tolles.

Liebe Grüße, Janina

PS: Schnitt: Trägerkleid von klimperklein; der wunderschöne Stoff: Lovely von Königreich der Stoffe

Donnerstag, 27. November 2014

Outdoor- und Winterhose Waldemar

Manchmal will meine Tastatur einfach keine Worte ausspucken, so sehr ich sie auch anstarre. 
Ich nähe nie Hosen. Also schon Babyhosen, aber so richtige mit Sattel und Abnähern und so wirklich nie. Es gibt ja schöne zu kaufen. Aber diese hat mich doch gereizt.
"Waldemar" ist eine Outdoorhose, die aber auch prima als Schnee- und Skihose genäht werden kann. Po und Knie werden verstärkt und durch Abnäher bleibt dem Kind jede Menge Bewegungsfreiheit.
 Unsere Waldemar ist aus Feincord. Für die Knie- und Poflicken habe ich beschichtete Bwaumwolle gewählt. So bleiben Po und Knie trocken, auch wenn die Maus im feuchten Sand spielt. Außerdem habe ich die Hose wintertauglich gemacht, indem ich sie noch mit Fleece gefüttert habe. Mir gefällt die Hose wirklich sehr, vor allem haben wir jetzt eine wirklich schön warme Hose für die eisigen Temperaturen, die auf Berlin zukommen. 
Wenn Waldemar euch auch gefällt, könnt ihr das Ebook ab dem 1.12. bei Mialuna kaufen.






Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Janina


 

Dienstag, 25. November 2014

Lovely in der Abendsonne


Manche Tage möchte ich am liebsten in einer Flasche verkorken, um jederzeit davon kosten zu können. Geht Euch das auch so?
So einen Tag durfte ich am Samstag erleben. Ein sonniger, windstiller Novembertag, den wir für einen kleinen Ausflug genutzt haben. Und ich für dieses kleine Fotoshooting. 
Seit Kurzem darf ich für Königreich der Stoffe probenähen und Euch heute Lovely aus der Feder von Janeas World vorstellen.
Und jetzt, genießt den Tag ;-)







  Liebe Grüße, Janina

PS:  Schnitt Mütze: Berra von ki-ba-doo, Halssocke: Freebook.

Donnerstag, 13. November 2014

RUMS - Mein zweites und erstes ...... oder der Knoten im Kopf.

Ich freue mich, zum zweiten Mal am RUMS teilnehmen zu können mit meinem ersten für mich genähten Hoodie und auch erstem Teilchen überhaupt (na ja, so ziemlich ;-)
Wenn ihr euch wundert, warum die Sonne so schön scheint auf den Bildern und die Blätter so grün sind, muss ich zugeben, dass die Fotos schon Anfang Oktober entstanden sind, aber ich den RUMS immer wieder verpasst habe.
Also, dann jetzt: Meine erste (aber nicht letzte) Lady Comet - Toller Schnitt!








Au weia, ich mag den Hoodie echt total. Aber ich kann mich nicht gut auf Bildern sehen. Ich bin dann mal weg. ;-)

Janina

PS: Schnitt: Lady Comet von Mialuna, Stoffe: schwarzer Sweat aus dem Netz, pinker love key in der Tasche und der Kapuze.

Mittwoch, 12. November 2014

Von kleinen Mädchen und zerbrochenen Zwergen oder das Ragmag-Shooting

Ihr Lieben,

schon wieder mache ich mich rar, aber diesmal liegt es an den lästigen elektronischen Hilfsmitteln, die das Leben erleichtern sollen, aber die es manchmal so viel langsamer und stressiger machen. Ihr wisst es sicher schon, ich spreche von meinem Laptop.
Der verweigert mir nämlich zur Zeit beharrlich das Internet. Deswegen schicke ich mir Fotos selber als Emailanhang, um sie dann auf den Laptop meines Mannes zu laden und dann in den Blog einspeisen zu können. Ich hasse das.

So, aber jetzt genug mit dem Rumgeheule. Heute geht es nämlich um Ragmag. Ragmag ist ein Raglanshirt für Jungs oder Mädchen und ab heute bei nEmadA zu haben. Es hat seitliche Einsätze im Vorderteil und lädt daher zum patchen ein. Durch das Bündchen sitzt das Shirt sehr bequem und rutscht nicht so leicht hoch.


Beim Fotoshooting hat die Dame einen Gartenzwerg entdeckt. Leider war er ein bisschen zu interessant.

Leider war er auch zerbrechlich...

 Ohoh, hoffentlich sieht mich keiner. 

 Guck, man kann ihn wieder zusammensetzen.

Geschafft! Wieder ganz. 
Ach nee ...
Doch nicht, Auweia.


Weitere Beispiele findet ihr hier *klick*.

Euch noch eine schöne Restwoche, Janina

PS: Schnitt: Ragmag 74/80; Stoffe: Lillestoffe: Sterntaler und Kombistoff.
 

Dienstag, 4. November 2014

Gewinnerin Trägerkleidergänzung

Mein kleines Gewinnspiel zur Trägerkleidergänzung ist nun vorbei und ich habe es endlich geschafft, auszulosen.

Uuuund die

Schnieke Mimi

darf sich über die Ergänzung freuen. 
Ich schicke sie Dir zu und hoffe, dass Du so viel Spaß damit hast wie ich (ich plane gerade schon wieder drei neue Trägerkleider).

Janina

Freitag, 24. Oktober 2014

Klimperkleines Gewinnspiel

Ihr Lieben
ich habe ja schon vor einiger Zeit erzählt,  dass ich die tolle Trägerkleidergänzung von klimperklein testen durfte. Nachzulesen hier. Ab heute bekommt ihr das Trägerkleid-pimp-up hier. *klick*
Endlich können wir das Trägerkleid mit langen Ärmeln,  aber auch Kapuze und Bauchtasche nähen. Aber das Tollste ist, dass wir Probenäherinnen alle eine Trägerkleidergänzung verlosen dürfen. 
Na? Interesse? Dann schenkt mir bis Mittwochabend (Dienstag hat meine Tochter Geburtstag, da kann ich nicht auslosen) hier einen netten Kommentar und ihr seid dabei.

Und hier nochmal der Vorgeschmack auf das, was euch erwartet ;-)




Also, nun rein in den Lostop.

Liebe Grüße, Janina

PS: Weitere tolle Designbeispiele findet ihr hier *klick*

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Doppelte Premiere: RUMS und Lady Rose

Endlich! Schon so lange bewundere ich jeden Donnerstag eure tollen Rums-Werke. Immer wieder habe ich gedacht: das möchte ich mir auch mal nähen.
Aber ... und da fängt es an. Wenn ich dann näher drüber nachdenke,  werden die Abers so groß:
Aber, was wenn es mir nicht passt oder steht, dann sind mal eben 1,5m in der tonne.
Aber, dann muss ich ja auch endlos Schnittmuster kleben und ich hasse Schnittmuster zu kleben.

Ich hätte mich wohl immer noch nicht rangewagt, wenn mialuna mich nicht zu ihrer probenähgruppe für ihr aktuelles shirt eingeladen hätte. Ich durfte den schnitt in 74/80, also für meine kleine Motte testen.aber weil die liebe Maria den Schnitt auch für Damen konzipiert hat und mir der Schnitt so gut gefällt,  habe ich einfach mal alle Abers in eine Kiste gesperrt und da können sie, wie ich finde, auch bleiben. Ich bin nämlich mit meiner lady rose so glücklich,  dass ich mich jetzt öfter an schnitte für mich wagen werde.
Hier endlich meine Bilder.  Das ebook wird morgen (!) bei mialuna erhältlich sein.



Danke, Brüderchen, für die schönen Fotos.
Und nein, die Nase ist nicht zu groß, die hat Charakter. ;-)

Liebe Grüße, Janina

Samstag, 11. Oktober 2014

Das Trägerkleid wird wintertauglich

Mein absoluter Lieblingsschnitt in diesem Sommer war ja das Trägerkleid von klimperklein. Mit Flügelärmelchen oder Käppchen oder ganz ohne, mit Volant, Rüsche oder als Tunika - das Trägerkleid kam einfach mit so vielen tollen Varianten daher. Zu schade, dass der Herbst nicht so sehr nach kurzärmeligen Kleidern ruft. 
Das hat sich Pauline von klimperklein auch gedacht und kurzerhand lange Ärmel und eine Kapuze entworfen.
So wird das Trägerkleid zum Kuschel-Herbstkleid und bald könnt ihr diese tolle Ergänzung bei ihr erstehen.
Wollt ihr euch schonmal ein Herbstkleid anschauen ? (ich durfte nämlich vorab testen, Danke Pauline!)




Ich hoffe, ich konnte euch das Kleid schmackhaft machen.
Alles Liebe, Janina


Dienstag, 7. Oktober 2014

Ein bisschen genäht

Wenn ich morgens leicht gestresst die Treppe zur Haustür runterhechte - an der rechten Hand das große Fräulein, auf dem linken Arm die kleine Madame und über den Arm gehängt den Kita-Rucksack, stelle ich spätestens zehn Meter von unserer Tür entfernt fest, dass die Morgensonne mich reingelegt hat und es echt zugig geworden ist. 
Ich bin ja eine große Vergesserin, trage also ganz selten mal ne Jacke, aber die Kinder sollten doch schon warm angezogen sein. 
Also fix an die Nähmaschine gesetzt und losgenäht... ähhh ... nein, ich gebe zu, die Jacke hat länger gedauert. Dafür ist sie aber auch gleich ein Lieblingsteil geworden.




Wie ihr seht, absolut Spielplatz tauglich.
Der Schnitt ist aus einer alten Ottobre, aber stark verändert. 

Übrigens habe ich endlich auch was für mich gemacht - damit ich nicht friere, auch wenn ich mal wieder meine Jacke vergesse. 
Was das ist, seht ihr dann beim nächsten Rums am Mittwoch (wenn ich jemanden finde, der mich fotografieren mag) - yeah, mein erster Rums.
Bis dann, Janina

Dienstag, 30. September 2014

Pssst: ... Bald bei Mialuna ...

Maria von Mialuna tüftelt nämlich gerade gewaltig hinter den Kulissen.  
Wollt ihr mal luschern?
Näher kommen ... noch etwas ...
Gut. 
Seid Ihr bereit für den Blick durchs Schlüsselloch?
Hier:

Rose. Ganz bald bei Mialuna.

 Euch eine schöne Woche, Janina

Mittwoch, 17. September 2014

Herbstschnitt: Swi-Swa-Sweaty

Hallo Ihr Lieben,

ich stelle fest, dass ich kaum noch hier bin. Sorry, aber meine Ausrede ist 73 cm groß und kann jetzt laufen. Und leider haut die Maus zu gern auf meinen Laptoptasten herum, kaum dass ich den aufklappe. Also kann ich mich nur abends dem worldwidewodenn widmen und meistens bin ich dann zu müde, um den Laptop hochzufahren.
Aber für meine Bea von nEmadA scheue ich keine Mühen ;-)
Okay,  also hier bin ich und mit mir die Swi-Swa-Sweaty-Jacke.
Eine schöne Herbstjacke ob aus Jersey oder Sweat genau richtig für das feuchtkalte Wetter, das uns erwartet.





 Euch eine schöne Woche.
Janina

PS: den Schnitt gibt es hier.