Dienstag, 8. Oktober 2013

2 Minuten zwischendurch

Mit zwei Kindern ist der Tag ja sehr genau getaktet, wenn es funktionieren soll. Aufstehen, Große fertig machen, Haushalt, nähen, dann noch Einkäufe, Große abholen und zwischendurch immer wieder Baby rumtragen, stillen und wickeln. Entsprechend wenig Zeit habe ich zu so unwichtigen Dingen wie bloggen oder essen. Deswegen mache ich sowas im Moment am liebsten gleichzeitig. 

Hier also in meinen freien zwei Minuten schnell die Werke der letzten Tage: Eine Arwen und zwei Taufkissen.



 alles Liebe,

Janina

Kommentare:

  1. Liebe Janina,

    hoffentlich ist der Tag eher von "Einkäufen" als von "Einläufen" geprägt...
    gestern kamt ihr mir sehr gesund vor. :)

    LG, ilka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Janina,

    das kenne ich zu gut, deine Worte über einen Tagesablauf.

    Aber das wird schon, sobald dein Engel einwenig größer ist.

    Deine Kissen sind so süsssssss, zum verlieben. Super Idee.

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen, würde mich über dein Besuch sehr freuen.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende sagt Simone

    AntwortenLöschen