Mittwoch, 25. September 2013

Und JP's Garden sollte man doch vernähen

Jede hat sie, jede kennt sie: Die Streichelstöffchen. Sie liegen im Schrank oder im Regal und sehen wunderschön aus. Hin und wieder gehen wir hin, streicheln darüber und stellen uns vor, was wir daraus alles nähen könnten. Ein Portmonee? Eine Tasche? Ein Kleid? 
Aber immer wenn wir schon die Schere in der Hand halten, legen wir das Streichelstöffchen wieder zurück. Denn einmal vernäht, wird nichts anderes mehr draus.
Ich habe diesen Kreis durchbrochen und endlich den JP's Garden angeschnitten. Es ging erstaunlich leicht, aber vor allem hat mich das Lächeln des kleinen Mädchens belohnt, für das das Kleid bestimmt war.


Außerdem sind noch ein paar Kleinigkeiten entstanden. Ich hätte auch noch mehr genäht, aber Madame Mausezahn liegt zu Hause mit Magen-Darm-Virus. 



 Euch eine schöne Woche,

Janina

PS: Schnitt Kleid: Madita 110/116; Schnitt Mütze: Gipfelzwerg; Schnitt Rock: Amilia.

Samstag, 14. September 2013

Wochenendteaser

Na? Mich hat gerade die Nähwut gepackt und weil die Schlafmaus gestern viel geschlafen hat, konnte ich schonmal das ein oder andere zuschneiden.

Wollt ihr einen Blick riskieren?

 Na? Habt ihr Tipps?

Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße, 

Janina

Freitag, 6. September 2013

Klapperstorch ick hör Dir trapsen

Eine gute Freundin sagte mal zu mir, Schwangerschaft sei ansteckend. So richtig bestätigen kann ich das nicht, aber um mich herum scheinen alle gerade auch schwanger zu sein. Wie schön, dass so viele kleine Erdenbürger schon wieder auf der Reise sind.
Die wollen natürlich ordentlich begrüßt werden und weil Lotta Schlafmaus gerade noch viel schläft, konnte ich ein schonmal ein paar Begrüßungsgeschenke nähen.



 Bei den Mützen habe ich endlich die richtige Größe herausgefunden. Madame Mausezahn war von den Babyhosen so begeistert, dass sie gleich beschlossen hat, die Schäfchenhose muss für ihre kleine Schwester sein. Und tatsächlich bin ich selbst ganz verliebt in diese Hose. Schaut mal.

 Toll, oder? Aber leider sind Hose und Mütze eigentlich schon vergeben. Naja, vielleicht nähe ich sie auch einfach nochmal aus anderen Stoffen (Die Schäfchen habe ich nämlich nicht mehr.). Was meint ihr? Verschenken? Behalten?

Euch ein schönes Wochenende.

LG, Janina

PS: Schnitt Mütze: Babymütze klimperklein (Gr. 37-39); Schnitt Hose: Babyhose Ottobre 1/2012 mit Bündchen statt Gummizug (Gr. 56) ohne NZG;