Freitag, 14. Dezember 2012

Super Geschenk für die beste Freundin - das Reiseschmucktäschchen

Durch Zufall bin ich dazu gekommen, diese ausgeklügelte Tasche zu nähen. Eine Freundin hat mich gebeten, ihr Schmucktäschchen nachzunähen, weil sie das gern zu Weihnachten verschenken würde.
Also habe ich ihr Täschchen gedreht und gewendet, überlegt, wie ich es nähen und was ich verändern würde und voíla, hier ist meine Version des Reiseschmucktäschchens:

So sieht das Täschchen von außen aus. Man rollt es zusammen und verschließt es mit den Knebelknöpfen.

 Innen gibt es dann zwei Fächer mit Reißverschluss und - das ist das eigentlich tolle - zwei kleine Kissen, auf die man seine Ringe ziehen kann. Die beiden Kissen verbindet man wieder mit einem Knebelknopf, damit die Ringe nicht abrutschen.

Hier nochmal in Nahaufnahme. 
Insgesamt hat meine Freundin 5 genäht. Leider bin ich ein Vergessi und habe nicht alle fotografiert. Aber hier zumindest noch zwei:






 
Und weil ich so richtig in Fahrt bin inzwischen, werde ich wohl noch das ein oder andere für eine Freundin nähen. Mal sehen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende,

Janina 

PS: Die wunderschönen Knebelknöpfe gibt es hier und der Kontakt ist wirklich sehr zu empfehlen. Sie macht auch ganz niedliche selbstgestrickte Babyschühchen. 

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kuschelfleece und Monsterschau




Ein paar Wunschshirts. Zum Leidwesen der Tochter schon vergeben. Besonders die Eule ist ihr ans Herz gewachsen, da muss ich mal dem Christkind Bescheid sagen ...

Euch eine schöne Woche,

Janina

PS:  Schnitt Pulli: Danai Größe 86/92; Schnitt Shirt: Kettu Ottobre 4/2010 Gr. 98.

Donnerstag, 6. Dezember 2012

summer im Winter

Wenn man das Shirt sieht, glaubt man gar nicht, dass es bei uns in Berlin gerade schneit, oder?
Madame Mausezahn hat sich den Stoff selbst ausgesucht und ich musste das Shirt ganz schnell über Nacht fertig nähen. Jetzt trägt sie es mit stolz geschwellter Brust. Warum nicht mal Summer im Winter?



Liebe Grüße,
Janina

PS: Schnitt: Clementine von farbenmix.de in 86/92; Stoff "summer" von lillestoff

Donnerstag, 29. November 2012

Noch 26 Tage bis Weihnachten

Und ich habe noch immer nicht mit meinen Weihnachtsgeschenken angefangen. Ich weiß auch noch nicht, was ich verschenken soll und hier in der Wohnung ist es auch noch nicht weihnachtlich, kein Keksduft zieht durch die Räume und ... aaaaah ... ich habe den Adventskalender noch nicht gebastelt für Madame Mausezahn.
Aber ich bin fleißig dabei, meine Bestellungen abzuarbeiten.
Hier eine Babybestellung und noch ein Geschenk für einen anderen kleinen neuen Erdling. 







LG, Janina

Sonntag, 25. November 2012

Großer Auftrag Teil II

Hallo ihr Lieben,
ich habe ja jetzt wieder angefangen zu arbeiten, nachmittags nimmt mich die Madame in Beschlag und abends muss ich meinen Unterricht vorbereiten, sodass ich mich wieder etwas rarer mache hier in der Bloggerwelt. Aber trotzdem nähe ich was das Zeug hält. Hier der zweite Teil eines großen Auftrags. Den ersten findet ihr hier.





 Euch allen eine schöne Woche,
Janina

PS: Schnitte: Zwergenjacke (Zwergenverpackung) 62/68; Mütze Wendezipfelmütze von klimperklein;  Xatershirt 98/104 schmal; Fleecejacke Miou-miou 92; 
Stoffe: Fleece, Babyjacke und Mütze Kroko und Pieps von michas; Kinderjacke Wolkenstoff von michas;

Dienstag, 20. November 2012

Geliebte Handschuhe

Ich musste jetzt feststellen, wie schwer es ist, ordentliche Fausthandschuhe für den Mausezahn zu bekommen. Kennt ihr das Problem? Zu groß, zu klein oder hässlich - das war die Auswahl.
Wie gut, dass es das Ebook von Nupnup gibt.
Schnell genäht, geräumig, aber nicht viel zu groß und Madame Mausezahn liebt sie.
Und weil ich einen kleinen Mützenfetisch habe, bekam sie auch gleich eine passende dazu. Sie wollte beides dann auch gar nicht mehr ausziehen.



   Euch noch eine schöne Woche,
Janina

Sonntag, 11. November 2012

Mal wieder für's Kind

Wir waren jetzt gerade bei der U7. Ich gehe ja immer gern zu solchen Untersuchungen und freue mich darüber, dass mein Kind sich ganz normal entwickelt. Und so war's auch diesmal. Stolze 83 cm ist sie groß und 10,9 kg schwer ist sie mit ihren zwei Jahren, klar, dass ich langsam mal ein paar neue Shirts nähen muss. Nun ja, der Anfang ist zumindest gemacht:





Ja, die Bilder sind unscharf, sorry. Die große Bildkünsterlin werde ich wohl nie.

 Außerdem hatte ich noch Zeit, eine Babykombi und eine bestellte Mütze mit Halstuch fertig zu nähen.



Hach, ich nähe so gern Babysachen.


 Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Janina

PS: Schnitt Shirt: Basic Ottobre, Gr. 92, Babykombi Gr. 62/68: Zwergenverpackung von farbenmix, Pulli Danai nachempfunden, Hose Felix; Mütze: Gipfelzwerg; 

Mittwoch, 7. November 2012

Ich sehe weiße Pferde

Ich muss euch unbedingt eine kleine Geschichte erzählen.
An meinem Geburtstag kam der sechsjährige Sohn meiner Freundin schüchtern auf mich zu und flüsterte: "Kannst Du mir ein neues Shirt machen? Mein altes ist zu klein." - Letztes Jahr hatte ich ihm nämlich eins zum Geburtstag geschenkt.
Was gibt es Schöneres, als wenn die Kinder selbst sich ein Shirt von Dir wünschen? Wir haben also zusammen ein neues Shirt zusammengestellt. Genau so wollte er es haben.

Das Pferd sieht richtig schön aus, oder?

Und dann habe ich noch eine kleine Eulenliebhaberin glücklich machen können.


 
Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Janina


PS: Schnitt Shirt: Kettu-Shirt aus der Ottobre 4/2010; Schnitt Jacke: Miou-Miou leicht verändert mit Saumbund und Tascheneinfassung.

Montag, 29. Oktober 2012

Der 2. Geburtstag

Geburtstage sind immer aufregend. Für die Eltern wahrscheinlich genauso sehr wie für das Geburtstagskind. Wenn dann die Madame auch noch mit der Mutter Geburtstag haben will (Hat sie sich ausgesucht, sie hätte ja auch später kommen können ;-) ), dann wird eben aus einem 2. Geburtstag ein 30 + 2. 
Also aufregend hoch zwei. - Tja, und da habe ich meine Kamera total vergessen. Hier die paar Impressionen, die ich doch einfangen konnte.









 Liebe Grüße, Janina

Freitag, 26. Oktober 2012

Von kühlen Eulen und warmen Ohren

Im Moment bin ich schwer beschäftigt. Den ganzen Tag nutze ich, um zu putzen, aufzuräumen, einzukaufen und überhaupt zu planen. Denn Madame Mausezahn hat am Sonntag Geburtstag. Und das will gut vobereitet sein.
Aber obwohl mein Tag gerade gut ausgefüllt ist, konnte ich nicht anders, als mich ab und zu an meine geliebte Nähma zu schleichen.
So ist diese kühle Eule als kleines Geburtstagsmitgeschenk für eine Freundin der Madame entstanden:

  Diese Eule beherbergt ein Kühlpad und tröstet blitzschnell jedes Kind mit Beule. Das Tutorial findet ihr übrigens beim lieben Aprilkind.
Und weil die hübschen Eulen nicht gern alleine bleiben, gab's gleich noch 'ne zweite dazu.
  Das werden auf jeden Fall nicht die letzten Eulen in diesem Haus bleiben, ich bin schon jetzt absolut eulensüchtig. Und pssst: Kühlmonster gibt es auch.

Nachdem die hübschen Eulen fertig waren, hatte ich noch immer keine Lust, mein Nähzimmer für Sonntag aufzuräumen, also dachte ich, ich könnte ja noch für einen Freund der Madame auch ein kleines Geschenk nähen.
Und weil die Mütze ja erstmal Probe genäht werden musste, gab es für Madame Mausezahn auch gleich 'ne neue Mütze. (Habe ich schon erwähnt, dass ich mützenbesessen bin?)

 Einmal verspielt mit Blume und gefüttert mit dem tollen rosa Apfelstoff von... Hamburger Liebe (?). (Das Futter sieht man leider nicht.)


 Und einmal cool mit dem Staars von farbenmix. 

So und jetzt geht's für mich in der Küche weiter.

Liebe Grüße, 
Janina  
 

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Wunderschöner Herbst

Ich glaube, ich liebe den Herbst noch langsam noch mehr als den Sommer. Zum einen werden die Stoffe immer schöner, ich sage nur Dutch Love als Jersey, Love Stuff aus Nicky und natürlich immer Lille.

Außerdem werden sind die Sachen, die aus meiner Nähmaschine hervorspringen auch viel kuscheliger als im Sommer. Ach ich mag einfach den Herbst. - Okay, dass ich da Geburtstag habe (noch zehn Tage) kommt dann auch noch dazu.

Jetzt durfte meiner Nähmaschine auf jeden Fall diese kuschelige Fleecejacke entschlüpfen mit passendem Halstuch. Ich hoffe, sie gefällt dem kleinen Träger.



Ah, da hängt ja ein Faden. Den müsst ihr euch wegdenken.

LG, Janina