Freitag, 30. Dezember 2011

Nachträglich: Frohe Weihnachten

Hallo, hallo,
jetzt ist schon der 30. und ihr werdet sicher jetzt Raketen, Feuerwerk und leckeres Essen für Silvester kaufen. Für mich ist irgendwie immer noch Weihnachten. Heute bin ich von meinen Weihnachtsbesuchen zurück gekommen und gleich sind wieder die schönen besinnlichen Gefühle vom Heiligen Abend wieder da. 
Deswegen zeige ich euch doch noch das Weihnachtskleid der Schipfeline, das ich am 24. noch schnell nähen musste.



In den nächsten Tagen zeige ich euch noch ein paar meiner Weihnachtsgeschenke, aber jetzt wünsche ich euch allen ein aufregendes, bereicherndes Jahr 2012.

Janina 


PS: Schnitt Oona, ohne Volant in 86/92.

Kommentare:

  1. Liebe Janina,

    zuckersüss schaut dein kleines Mäuschen aus :-)) Ich fand auch, dass der Zauber viel zu schnell vorbei ging - und schon klopft auch schon 2012 an die Tür ,-))

    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch alles alles Gute fürs neue Jahr :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft süss deine Kleine und das Kleid ist wunderschön!
    Guten Rutsch und im neuen Jahr gibt es ja dann auch wieder Weihnachten. Ich freu mich drauf!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Janina,

    ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    möge 2012 voller Freude, Sonnenschein und Zufriedenheit für Euch sein!

    Liebste Grüße, Christin

    AntwortenLöschen