Samstag, 23. Juli 2011

Mein erster Auftrag

Mein erster Auftrag kam von meiner lieben Schwiegermutter. 
Sie wollte ein Täschchen für ihren Schmuck. Eine große Tasche mit Reißverschluss und zwei kleine für Ringe und eine Halskette.

Hier ist sie also:

 In Wirklichkeit sieht der Stoff schicker aus. Weil die Außentaschen sehr klein sind, habe ich innen auch noch eine Tasche eingenäht. Das Innenfutter ist übrigens der dunkelblaue mit den Punkten, ich habe vergessen, das Innere zu fotografieren und jetzt ist das Täschchen schon fertig verpackt unterwegs.
Ich hoffe, es gefällt ihr.

Euch ein schönes Wochenende, 


Janina

Kommentare:

  1. Ich finde das total süß - super schön und praktisch.

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden.
    Und die richtige Verpackung für die Schmuckstücke.
    LG
    barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hu hu!

    Madita ist überhaupt nicht schwer zu nähen! Genau nicht zum wenden sondern von vorne und hinten tragbar!!!

    LG Sandy
    P.S. wenn du hilfe brauchst schreib mich einfach an!

    AntwortenLöschen
  4. ...ist das nicht toll...ich freue mich immer besonders wenn die Familie sich was wünscht;) über diese Hübsche Tasche freut sich deine Mama ganz bestimmt;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen